Datenschutzerklärung

An English Version of this Data Privacy Statement is available on the English Website and below this German Version.

Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen

German Water Partnership e. V. (GWP) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.
Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten nur dann im technisch notwendigen Umfang erhoben und gespeichert, wenn Sie sich für das GWP-Abonnement registrieren oder sich für den Presseverteiler anmelden, sowie wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren oder Daten im Rahmen einer Ausschreibung an uns übermitteln.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen vollständigen Überblick darüber, wie GWP den Schutz Ihrer Daten gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Bei Besuch der Website von German Water Partnership stimmen Sie unseren Nutzungsbestimmungen zu.


1. Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

German Water Partnership e.V.

Reinhardtstr. 32, D-10117 Berlin, Deutschland

Email: datenschutz@germanwaterpartnership.de

Telefon: +49 (0)30 – 300199 1220

Fax: +49 (0)30 – 300199 3220



2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website

Bei jedem Besuch einer Internetseite werden Daten erhoben und ausgetauscht. GWP erhebt und speichert automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.
Dies sind:

- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs- Typ und Version Ihres Internet-Browsers,
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- IP Adresse des angefragten Rechners.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.


GWP wertet Daten allein für statistische Zwecke aus, um die Nachfrage nach GWP-Webangeboten zu messen. GWP hat keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Nummern werden für die Dauer des Besuchs für die Beantwortung der Abfragen erfasst und nicht über das Ende des Besuchs hinaus gespeichert.

3. Weitergabe von Daten

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des GWP protokolliert wurden, werden an Dritte nur übermittelt, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

  

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

 

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.

Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


5. Analyse-Tools

a) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

i) Google Analytics*

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

- Browser-Typ/-Version,

- verwendetes Betriebssystem,

- Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

- Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

*Datenschutzbehörden verlangen für den zulässigen Einsatz von Google Analytics den Abschluss einer Auftragsdatenverarbeitungs-Vereinbarung. Eine entsprechende Vorlage wird unter www.google.com/analytics/terms/de.pdf von Google angeboten.

ii) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden

und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden.

iii) Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.


6. Daten für den Versand von E-Mails im Rahmen unseres GWP-Abonnements (z. B. Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen) sowie für den Versand von Pressemitteilungen

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Anrede, ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Angaben zum Verlag/Unternehmen/Organisation dafür, Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Aktivitäten und Veranstaltungen (GWP-Abonnement) sowie unsere Pressemitteilungen zu übersenden.

Wenn Sie unser GWP-Abonnement abonnieren, bzw. sich in den Presse-Verteiler eintragen lassen, wird Ihre E-Mail-Adresse von uns auf einem Server gespeichert. Wir setzen diese Daten ausschließlich für den Versand unserer Emails im Rahmen des GWP-Abonnements sowie im Rahmen unserer Presse-Arbeit ein. Zur Analyse der Systemleistung werden die Datensätze für statistische Auswertungen genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und nutzen sie auch nicht für sonstige eigene Zwecke.

Eine Abmeldung vom GWP-Abonnement sowie vom Presseverteiler ist jederzeit möglich, explizit via eines Links am Ende jeder E-Mail.

 

7. Daten für die Veranstaltungsregistrierung

Falls Sie im Rahmen einer Veranstaltungsregistrierung Daten über eine Webseite an uns übermitteln, werden diese Daten ausschließlich für die entsprechende Veranstaltung genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte wird nur nach ausdrücklicher Zustimmung Ihrerseits vorgenommen. Eine sonstige Nutzung Ihrer Daten für andere Zwecke ist ausgeschlossen.

Datenerhebung im Rahmen einer Ausschreibung/Bekanntmachung Ihre Daten werden auch hier, wie in allen anderen Fällen, vertraulich von uns behandelt. Die gesonderten Datenschutzbestimmungen einer Datenerhebung im Rahmen einer Ausschreibung/Bekanntmachung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bekanntmachungstexten.

 

8. E-Mails an German Water Partnership e. V.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so werden diese Mail und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt. Die Aufbewahrung von Bürgeranfragen in Papier wie auch in elektronischer Form erfolgt gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen der Registraturrichtlinie, die die Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO) ergänzt.

 

9. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Vereinssitzes wenden.

 

10. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen,

die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@germanwaterpartnership.de.

 

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine

256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaß-

nahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

 

Data privacy statement | Terms of Use

German Water Partnership e. V. (GWP) takes the protection of your personal data very seriously. We have therefore taken technical and organisational measures to ensure that the data protection regulations are observed both by us and by external service providers.

Personal data is only collected and stored on our websites to the technically necessary extent if you register for the GWP subscription or register for the press distribution list, and if you register for an event or submit data to us as part of a call for tenders.

For your convenience the website contains links which may lead to servers maintained by persons or organisations other than GWP. GWP is neither responsible for, nor endorse the content and privacy practices of such websites.

The following declaration gives you a complete overview of how GWP guarantees the protection of your data and what kind of data is collected for which purpose. In using this website, you agree to the following terms of use.

 

1.  This data protection information applies to data processing by:

German Water Partnership e.V.

Reinhardtstr. 32, D-10117 Berlin, Germany

Email: datenschutz@germanwaterpartnership.de

Phone: +49 (0)30 - 300199 1220

Fax: +49 (0)30 - 300199 3220

 

2. Personal Data Protection

GWP is committed to protecting your privacy and the data that we collect and process on our website. The website includes a number of services which do not require that you register or submit any information. To improve your experience of the website it uses cookies and GWP collects standard log files on its server. These functions are however not used to collect personal data or track individual visitors. 

Some functions of the website require that you submit certain information, such as when you register as a user of the website or your organisation apply to become a Partner. All data you submit will be collected and used by GWP in accordance with this privacy statement.

Each time you visit our Website, GWP collects and uses your data automatically. This data is transferred by you browser to our server.

This data is:

- your referrer-URL
- date and time of your visit on the website as well as type and version of your internet-browser
- your browser and as the case may be your operation system of your computer as well as the name of your acces-provider
- the name and URL of used data
- your IP address

This data is used for the following purpose:

- to ensure a smooth connection setup of the website
- to ensure a comfortable use of our website
- Evaluation of system security and stability
- for further administrative purposes

GWP evaluates data solely for statistical purposes to measure the demand for GWP web offers. GWP has no way to associate this data with a specific person. A merge of this data with other data sources will not be done. The IP numbers are recorded for the duration of the visit to answer the queries and are not stored beyond the end of the visit.

3. Disclosure of data

Data logged when accessing the GWP website will be transmitted to third parties only if:

- you have - according to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a GDPR - given consent to this

- the disclosure pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 f GDPR is necessary to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding interest worthy of protection in not disclosing your data

- in the case that a legal obligation exists for the transfer pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c GDPR, and

- this is legally permissible and is necessary for the processing of contractual relationships with you in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b GDPR.

The legal basis for data processing is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR. Our legitimate interest follows from the purposes listed above for data collection. Under no circumstances do we use the data collected for the purpose of drawing conclusions about you personally.

In addition, we use cookies and analysis services when you visit our website. You will find more detailed explanations under sections 4 and 5 of this data protection declaration.

Cooperation with contract processors and third parties

If we disclose data to other persons and companies (contract processors or third parties) within the scope of our processing, transmit it to them or otherwise grant them access to the data, this shall only take place on the basis of a legal permission (e.g. if a transmission of the data to third parties, such as payment service providers, in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR for contract fulfilment is necessary), if you have consented, if a legal obligation provides for this or on the basis of our legitimate interests (e.g. when using agents, web hosts, etc.). If we commission third parties with the processing of data on the basis of a so-called "order processing contract", this is done on the basis of Art. 28 GDPR.

Transfers to third countries

If we process data in a third country (i.e. outside the European Union (EU) or the European Economic Area (EEA)) or if this occurs in the context of the use of third-party services or disclosure or transfer of data to third parties, this only takes place if it occurs for the fulfilment of our (pre)contractual obligations, on the basis of your consent, on the basis of a legal obligation or on the basis of our legitimate interests. Subject to legal or contractual permissions, we process or leave the data in a third country only if the special requirements of Art. 44 ff. Process GDPR. This means, for example, processing is carried out on the basis of special guarantees, such as the officially recognised determination of a data protection level corresponding to the EU (e.g. for the USA by the "Privacy Shield") or compliance with officially recognised special contractual obligations (so-called "standard contractual clauses").


4. Cookies

We use cookies on our site. These are small files that your browser automatically creates and that are stored on your device (laptop, tablet, smartphone, etc.) when you visit our site. Cookies do no damage to your end device, do not contain viruses, Trojans or other malware.

Information is stored in the cookie that results in each case in connection with the specifically used terminal device. However, this does not mean that we immediately become aware of your identity. The use of cookies serves on the one hand to make the use of our offer more pleasant for you. For example, we use so-called session cookies to recognize that you have already visited individual pages of our website. These will be deleted automatically after leaving our site.

In addition, we also use temporary cookies that are stored on your end device for a specified period of time to optimize user-friendliness. If you visit our site again to use our services, it will automatically recognize that you have already been with us and what entries and settings you have made so that you do not have to enter them again.

On the other hand, we use cookies to statistically record the use of our website and to evaluate it for you for the purpose of optimising our offer (see Section 5). These cookies enable us to automatically recognize when you return to our site that you have already been with us. These cookies are automatically deleted after a defined period of time.

The data processed by cookies is required for the aforementioned purposes in order to protect our legitimate interests and those of third parties pursuant to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR.

Most browsers automatically accept cookies.

However, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer or a message always appears before a new cookie is created. However, the complete deactivation of cookies can lead to the fact that you cannot use all functions of our website.


5. analysis tools

a) Tracking tools

The tracking measures listed below and used by us are carried out on the basis of Art. 6 para. 1 sentence 1 f GDPR. With the tracking measures used, we want to ensure that our website is designed to meet requirements and is continually optimised. On the other hand, we use the tracking measures to statistically record the use of our website and to evaluate it for the purpose of optimising our offer. These interests are to be regarded as legitimate within the meaning of the aforementioned provision.

The respective data processing purposes and data categories can be found in the corresponding tracking tools.

b) Use of Matomo

Data is collected and stored on this website using the web analysis service software Matomo (www.matomo.org), a service of InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, ("Mataomo") on the basis of our legitimate interest in statistical analysis of user behavior for optimization and marketing purposes pursuant to Art. 6 Para. 1 letter f DSGVO. Pseudonymised user profiles can be created and evaluated from this data for the same purpose. Cookies may be used for this purpose. Cookies are small text files that are stored locally in the cache of the visitor's Internet browser. The cookies enable, among other things, the recognition of the Internet browser. The data collected with Matomo technology (including your pseudonymised IP address) is processed on our servers. .

The information generated by the cookie in the pseudonymous user profile is not used to personally identify the visitor to this website and is not combined with personal data about the bearer of the pseudonym.

If you do not agree to the storage and evaluation of this data from your visit, then you can object to the subsequent storage and use at any time by mouse click. In this case, a so-called opt-out cookie is stored in your browser, which means that Matomo does not collect any session data. Please note that the complete deletion of your cookies means that the opt-out cookie will also be deleted and may have to be activated again by you.


6. Data for sending e-mails as part of our GWP subscription (e.g. newsletters and invitations to events) and for sending press releases

If you have expressly consented pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 a GDPR, we will use your title, your first and last name, your e-mail address and your details on the publisher/company/organisation to send you regular information on our activities and events (GWP subscription) as well as our press releases.

If you subscribe to our GWP subscription or subscribe to the press mailing list, your e-mail address will be stored by us on a server. We use this data exclusively for sending our emails within the scope of the GWP subscription as well as within the scope of our press work. The data records are used for statistical evaluations to analyze the system performance. We do not pass your data on to third parties and do not use it for any other purposes of our own.

You can unsubscribe from the GWP subscription and the press distribution list at any time, explicitly via a link at the end of each e-mail.

7. data for event registration

If you submit data to us via a website as part of an event registration, this data will only be used for the corresponding event. These data will only be passed on to third parties with your express consent. Any other use of your data for other purposes is excluded.

Data collection in the context of a tender/announcement Your data will also be treated confidentially by us here, as in all other cases. The separate data protection provisions for data collection in the context of an invitation to tender/announcement can be found in the respective announcement texts.

 

8. E-mails to German Water Partnership e. V.

If you send us an e-mail, this e-mail and your e-mail address will only be used for correspondence with you. The retention of requests from citizens in paper as well as in electronic form is carried out in accordance with the deadlines of the Registry Directive, which supplements the Common Rules of Procedure of the Federal Ministries.

 

9. rights of the persons concerned

You have the right:

- to request information about your personal data processed by us in accordance with Art. 15 GDPR. In particular, you may request information about the purposes of processing, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data have been or will be disclosed, the planned storage period, the existence of a right to rectification, deletion, restriction of processing or objection, the existence of a right of appeal, the origin of your data, if these have not been collected by us, and the existence of automated decision-making including profiling and, if applicable, meaningful information on their details;

- in accordance with Art. 16 GDRP, to demand without delay the correction of incorrect or complete personal data stored by us;

- to request the deletion of your personal data stored with us in accordance with Art. 17 GDPR, unless the processing is necessary to exercise the right to freedom of expression and information, to fulfil a legal obligation, for reasons of public interest or to assert, exercise or defend legal claims;

- in accordance with Art. 18 GDPR, to restrict the processing of your personal data if you dispute the accuracy of the data, if the processing is unlawful but you refuse to delete the data and we no longer need the data, but if you need it to assert, exercise or defend legal claims or if you have filed an objection to the processing in accordance with Art. 21 GDPR;

- in accordance with Art. 20 GDPR, to receive your personal data that you have provided to us in a structured, current and machine-readable format or to request its transfer to another person responsible;

- in accordance with Art. 7 para. 3 GDPR, to revoke your consent to us at any time. As a result, we are no longer allowed to continue processing data based on this consent in the future and

- to complain to a supervisory authority pursuant to Art. 77 GDPR. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or workplace or our association headquarters.

10. right of objection

If your personal data are processed on the basis of legitimate interests pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 letter f GDPR, you have the right to object to the processing of your personal data pursuant to Art. 21 GDPR, provided that there are reasons for doing so,

which arise from your particular situation or the objection is directed against direct advertising. In the latter case, you have a general right of objection, which we will implement without specifying a particular situation.

If you wish to exercise your right of revocation or objection, simply send an e-mail to datenschutz@germanwaterpartnership.de.

 

11. Data security

We use the most common SSL (Secure Socket Layer) method in connection with the highest level of encryption supported by your browser. Usually this is a 256 bit encryption. If your browser does not support

256-bit encryption, we use 128-bit v3 technology instead. Whether a single page of our website is transmitted in encrypted form is indicated by the closed display of the key or lock symbol in the lower status bar of your browser.

We also use suitable technical and organisational security measures to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or unauthorised access by third parties. Our level of security

The quality of our products and services is continuously improved in line with technological developments.

12.  Up-to-dateness and amendment of this data protection declaration

This data protection declaration is currently valid and has the status as of May 2018.

Due to the further development of our website and offers above or due to changed legal or official requirements, it may become necessary to change this data protection declaration. You can call up and print out the current data protection declaration at any time on the website.