9. Jahreskonferenz German Water Partnership

Deutscher Wassersektor im internationalen Markt – Perspektiven, Regionen, Konzepte

Wann: 09.05.-10.05.16
Wo: Leonardo Royal Hotel, Otto-Braun-Straße 90, 10249 Berlin

Auch 2016 steht die Jahreskonferenz wieder ganz im Zeichen der inhaltlichen und regionalen Schwerpunkte von German Water Partnership.

Das traditionelle Get-together im Restaurant Tauro (Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin) am Abend des 9. Mais bietet Ihnen, neben mediterranen Köstlichkeiten vom Buffet, die Möglichkeit zum geselligen Austausch in ungezwungener Atmosphäre.  

Nutzen Sie diese Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Mitgliedern und Partnern!

Bitte beachten Sie, dass die » Mitgliederversammlung (nur für GWP-Mitglieder) am 9. Mai von 14:00-15:30 Uhr stattfindet. 

Programm der Jahreskonferenz

Montag, 9. Mai 2016

Uhrzeit

Veranstaltung

ab 13:00

Registrierung/Besichtigung der Ausstellung

16:00

Moderation & Begrüßung
Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP

Eröffnung
Dr. Michael Beckereit, Vorsitzender des Vorstands

Keynote
Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

16:30

Zielregionen – Konzepte und Perspektiven
Kurzvorträge mit anschließender Diskussion, Moderation & Einleitung: Hubertus Soppert, Mitglied des GWP-Vorstands

  • » Indien, Dr. Michael Kuhn, Leiter des GWP-Länderforums Indien
  • » Iran, Dr. Shahrooz Mohajeri, Leiter des GWP-Länderforums Iran
  • » Ägypten/Jordanien, Alexandra Ervenich, Stv. Leiterin des GWP-Länderforums Ägypten Jordanien
  • » Südostasien, Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP
  • » Türkei, Hans-Joachim Werner, Leiter des GWP-Länderforums Türkei

 

18:00

Schlusswort
Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP

ab 19:00

Get-together
Restaurant Tauro, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Dienstag, 10. Mai 2016

ab 08:00

Registrierung/Besichtigung der Ausstellung

09:00

Begrüßung
Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP

Keynote
Dr. Christoph Beier, Stellvertretender Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

09:20

Einführung in die Fachforen durch die Moderatoren

10:00

Parallele Fachforen

Fachforum: Innovative Finanzierungsmechanismen für internationale Projekte im Wassersektor
Moderierte Expertenrunde mit anschließender Publikumsdiskussion, Moderation: Dieter Ernst, Leiter des GWP-Arbeitskreises Finanzierung

Expertenrunde mit:

  • Ian Lachmund, Senior Berater Agentur für Wirtschaft und Entwicklung, Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
    » Präsentation
  • Mareen Schneider, Geschäftsführerin der Grasshopper Investments GmbH
  • Harald Schölzel,  Water and Waste Management Division, Europäische Investitionsbank (EIB)

 

Fachforum: Wasser und Energie
Best-Practice-Vorträge mit anschließender Diskussion, Moderation: Marcus Neppl, Leiter des GWP-Arbeitskreises Wasser und Energie

Ressourceneffizienz im Wassermanagement in der internationalen Zusammenarbeit
Dr. Axel Borchmann, Referent für "Allgemeine, grundsätzliche sowie internationale und europäische Angelegenheiten der Wasserwirtschaft" im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

» Lösungen für erfolgreiche Energieoptimierung in Wasserversorgungsanlagen
Holger Hanss, Siemens AG

» Energieeinsparung in der Wasserversorgung mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
Mario Hübner, Wilo SE

11:30

Parallele Fachforen

Fachforum: Industriewasserwirtschaft
Impulsvorträge mit jeweiliger Fragerunde, Moderation: Dr. Gerd Sagawe, Leiter des GWP-Arbeitskreises Industriewasserwirtschaft

» Integriertes Wassermanagement in der europäischen chemischen Industrie – E4Water
Dr. Thomas Track, Dechema e.V.
Dr. Christina Jungfer, Dechema e.V.

» Einordnung von Zero Liquid Discharge (ZLD) im industriellen Wassermanagement
Prof. Dr. Sven-Uwe Geißen

» AK Industriewasserwirtschaft: Wege zu internationalen Märkten
Dr. Gerd Sagawe

Fachforum: Wasserwirtschaft in der Landwirtschaft
Präsentationen mit anschließender Diskussion, Moderation: Christoph Urbschat, eclareon GmbH

» Unterirdische Tropfbewässerung für landwirtschaftliche Kulturen, Innovationen für eine ressourcenschonende Zukunft
Dirk Borsdorff, Irriproject GmbH

» Klimawandel und Wasserressourcen für die Landwirtschaft – eine Herausforderung für die Zukunft
Lisa Brunnbauer, Deutscher Wetterdienst, Abt. Agrarmeteorologie

» Trockenstress in der Agragwirtschaft frühzeitig erkennen und verringern mit Hilfe von Fernerkundung und intelligenter Modellierung
Christian Pohl, DHI-Wasy GmbH

» Maßnahmen zur Stärkung der Landwirtschaft in der Region Souss-Massa-Draâ, Marokko
Tilo Burkard, AKUT Umweltschutz Ingenieure Burkard und Partner

12:30

Parallele Fachforen

Fachforum: Wasserwirtschaftliche Maßnahmen in Flüchtlingsgebieten
Präsentationen mit anschließender Diskussion, Moderation: Peter Althaus, Sülzle Kopf Anlagenbau GmbH

Flüchtlingsgebiete – Wasserwirtschaftliche Bedürfnisse, Anforderungen und Chancen
Ana Dujic, Auswärtiges Amt

» Portable Aqua Unit for Lifesaving (PAUL) –Die dezentrale Versorgung mit sauberem Wasser in Not- und Katastrophensituationen
Prof. Dr.-Ing. Franz-Bernd Frechen, Universität Kassel

» Best Practice: Verbesserung der sanitären Einrichtungen und hygienischen Verhältnisse in Flüchtlingsgebieten in Afrika
Andreas Schmidt, Borda – Bremen Overseas Research and Development Association

» Dezentrale Abwassersysteme für Jordanien
Prof. Dr. Roland A. Müller, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Fachforum: Innovation und Wissenschaft
Präsentationen mit anschließender Diskussion, Moderation: Prof. Dr. Sven-Uwe Geißen, Leiter des GWP-Arbeitskreises Innovation und Wissenschaftskooperation

» Innovationsbeispiel Membranmodul
Daniel Crawford, Martin Membrane Systems AG

» Forschungs- und Entwicklungsbedarf aus Sicht eines Unternehmens
» Filme zur Präsentation
Petra Räuber, wks Group

» Forschungs- und Entwicklungsangebote einer Technischen Universität
Dr. Sebastian Wulff, TU Berlin

Ergebnisse der 1. Sitzung des GWP-Arbeitskreises "Innovation und Wissenschaftskooperation"
Jörg-Tilman Heyl, Gebr. Heyl Analysentechnik GmbH & Co. KG

13:30

Kaffeepause

14:30

Parallele Fachforen

Fachforum: Wasser 4.0
Präsentation der Kernthemen der neuen Broschüre "Wasser 4.0" mit anschließender Diskussion, Moderation: Dr. Carsten Schaffer, Leiter des GWP-Arbeitskreises Wasser 4.0

» Wasser 4.0 – Made in Germany
Dr. Richard Vestner, DHI-Wasy GmbH

» Nutzen der Digitalisierung in der Wasserwirtschaft
Uwe Werner, Wilo SE

» Erfahrungen mit Wasser 4.0
Dr. Carsten Schaffer

Implementierungsoptionen
Dr. Ralf Bufler, GKW Consult GmbH

Fachforum: Der Schlüssel zum Erfolg – Betreiber-Know-how und Capacity Development
Präsentationen mit anschließender Diskussion, Moderation: Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP

» Projektskizze Standardexport
Roland Knitschky, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)

» Projektskizze Betreiberpartnerschaften
Christian Günner, Leiter des GWP-Arbeitskreises Betreiber-Know-how

15:30

Vorstellung der Ergebnisse durch die Moderatoren

16:30

Schlusswort
Dr. Michael Prange, Geschäftsführer GWP

17:00

Ende der Veranstaltung